Sun. May 22nd, 2022

Uwe Ulbrich Krankheit;- Er ist Direktor des Instituts für Meteorologie der Freien Universität Berlin und der Arbeitsgruppe “Klimadiagnose und meteorologische Extremereignisse”. wurde zum Direktor für Wirtschaftsförderung am Institut für Meteorologie der Freien Universität Berlin berufen, wo er auch den Vorsitz der Arbeitsgruppe “Klimadiagnostik und schwere meteorologische Ereignisse” innehat. Er erwarb einen Bachelor in Geophysik und einen Master in Meteorologie an der Universität zu Köln.

Uwe Ulbrich Krankheit
Uwe Ulbrich Krankheit

Er schloss sein Studium an der Universität zu Köln mit einem Master in Geophysik und einer Promotion in Meteorologie ab. Naturgefahren und Erdsystemwissenschaften werden von ihm mitherausgegeben.

Er ist Leiter des Studiengangs und Masterstudiengangs Meteorologie an der Freien Universität sowie Mitglied des ständigen Ausschusses der Dahlem Research School und des Ausschusses für die “Einstein-Lectures”.

Sein Studium konzentriert sich auf die Diagnostik physikalischer Prozesse in der Atmosphäre. Klimavariabilität und anthropogener Klimawandel sowie die Folgen von Stürmen in verschiedenen Breiten sind aus dieser Sicht kritisch.

Uwe Ulbrich Krankheit
Uwe Ulbrich Krankheit

Zu seinen Projekten zählen die Validierungs- und Datenerfassungskomponente des deutschen MiKlip-Programms, die Wetterwarnabteilung des Hans-Ertel-Zentrums und das meteorologische Arbeitspaket des EU-finanzierten BINGO-Projekts.

Sein Studium konzentriert sich auf die Diagnostik der Atmosphäre im Hinblick auf physikalische Prozesse. Dabei spielen die Klimavariabilität und der anthropogene Klimawandel sowie die Folgen schwerer meteorologischer Ereignisse in verschiedenen Breitengraden und die Wirksamkeit von Wetterwarnsystemen eine bedeutende Rolle.

Er leitet unter anderem die Sektion Validierung und Daten des deutschen MiKlip-Programms zur Entwicklung dekadischer Vorhersagen, die Sektion des Hans-Ertel-Zentrums für Wetterforschung zur Verbreitung von Wetterwarnungen und das meteorologische Arbeitspaket des EU-finanzierten BINGO-Innovationsprojekts Wasserwirtschaft .

Uwe Ulbrich Krankheit
Uwe Ulbrich Krankheit

Zu seinen Aktivitäten gehören die Validierungs- und Datenkomponenten des deutschen MiKlip-Programms zur Entwicklung dekadischer Vorhersagen, der Bereich Wetterkommunikation des Hans-Ertel-Forschungszentrums und das Wetterpaket für das EU-Projekt BINGO Water Management Innovation.

Ihre Studie konzentriert sich auf die Diagnose der physikalischen Eigenschaften der Atmosphäre. Der Klimawandel und der anthropogene Klimawandel spielen ebenso eine Rolle wie die Folgen von Unwettern und Wetterwarnungen in den mittleren Breiten.

Er ist auch in den Beiräten des European Severe Storms Laboratory und der ERC-Initiative THUNDER der Universität Genua tätig. Er ist Mitglied der Ständigen Kommission der Dahlem Research School und der Kommission für die “Einstein-Lectures” der Freien Universität.

Uwe Ulbrich Krankheit
Uwe Ulbrich Krankheit